Details zur Veranstaltung

Psychedelic Pop

Fr 23.12.2022 20:00 jamhed | 10 Jahre "Taken apart"

Support: The Tremolettes, Spontankreativ

Eintrittspreise:

15 €

12 €

Ermäßigung (Schüler*innen/Studierende) 3,00 €, wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.

Die Veranstaltung ist unbestuhlt
 

 

„Taken apart“ – so lautet der Titel der ersten Langspielplatte der Musikgruppe jamhed. Darauf: angenehm verwirrter Psychedelic-Pop mit Vintage-Sounds und kurzen Space-Rock-Anleihen, einnehmenden Melodien und Dynamiken. Die mittlerweile vergriffene Debüt-LP ist ohne Zweifel ein Meilenstein in der 15 Jahre währenden Bandgeschichte der Esslinger Formation. Zwei weitere Studio-Alben sowie zahlreiche Konzerte im In- und Ausland folgten darauf. Auf den Tag genau vor 10 Jahren wurde „Taken apart“ im Kulturzentrum Dieselstrasse veröffentlicht. Ein Grund ebendies ebendort zu feiern. jamhed performen an jenem Abend zum ersten und einzigen Mal alle Lieder des Albums in exakt der Reihenfolge, wie sie auch auf der Platte zu hören sind. Mit dabei sind musikalische Gäste – und gegebenenfalls die eine oder andere Zugabe aus dem aktuellen Oeuvre der Band. Außerdem im Abendprogramm: Die Stuttgarter Psychedelic-Slow-Soul-Granden „The Tremolettes“ mit ihrem ureigenen düster-groovigen Sound sowie einer der ganz seltenen Auftritte des Free-Jazz-Duos „Spontankreativ“ bestehend aus Ralv Milberg und Thomas Tronich.

Im Eintrittspreis enthalten ist ein exklusives Weihnachtsgeschenk.