Details zur Veranstaltung

Sa 10.12.2022 20:00 Bobo Stenson Trio

feat. Anders Jormin und Jon Fält (Schweden)

Eintrittspreise:

28 €

25 €

Ermäßigung (Schüler*innen/Studierende) 3,00 €, wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.

Die Veranstaltung ist bestuhlt
 

 

Bobo Stenson                    Piano

Anders Jormin                   Bass

Jon Fält                             Drums

Eine der großen Konstanten im europäischen Jazz ist seit Jahrzehnten der Pianist Bobo Stenson. Der 78-Jährige ist dabei ein Suchender geblieben. Der Schwede verkörpert einerseits eine große innere Ruhe, andererseits sprudeln pausenlos schöne Ideen aus ihm.

Bobo Stenson, geboren 1944 in Västerås, ist der Grandseigneur des schwedischen Jazzlebens. Der Pianist gehört zu den Allzeit-Größen des Genres und zu den gesuchtesten Partnern auch der amerikanischen Stars. Sonny Rollins, Gary Burton, Stan Getz, Dexter Gordon, Don Cherry und Charles Lloyd sind nur einige der Musiker, die in Stenson den idealen Mann am Klavier gefunden haben; mit dem norwegischen Saxophonisten Jan Garbarek bildete er in den 1970er-Jahren das Traumduo des skandinavischen Jazz.

Tief in die Musik einzutauchen, um spielerisch Mögliches auszuloten und dabei intensive Emotionen hervorzurufen – dieses hehre Ziel verbindet die drei Musiker des aktuellen  Bobo Stenson Trios, das inzwischen auch schon seit dem Jahr 2008 besteht.. Mit dem Kontrabassisten Anders Jormin und dem Schlagzeuger Jon Fält, ist das Trio des schwedische Pianisten eines der stilbildenden Trios des modernen Jazz. Die Solisten agieren hier mit größtem Einfühlungsvermögen und einer streckenweise geradezu spirituellen Tiefe – und keine Phrase, keine motivische Idee scheint überflüssig.
Die Kunst des Zusammenspiels, des nahtlosen Ineinandergleitens von Individualität und Gruppenklang, der wir im Bobo Stenson Trio begegnen, ist geprägt von Gelassenheit und innerer Ruhe dieser drei kongenialen Musiker.