Details zur Veranstaltung

Ausstellung

Mi 21.10.2020 19:30 Michael Hartmann

Freier Eintritt

Damit der Blick die Richtung wechseln kann

Vernissage


 

 

Grundidee:

Mittelpunkt der Ausstellung sind Lithographien der Jahre 2018, 2019 und 2020. Diese werden teilweise zu dreidimensionalen Objekten gefaltet. Die Arbeiten orientieren sich an der Strenge konkreter Kunst und lassen doch Assoziationen verschiedener Art zu. Die Bilder und Objekte nutzen die ganze Fläche der zur Verfügung stehenden Betonwand und erzeugen ein Gesamtbild.

Die Ausstellung zeigt Druckgrafiken der letzten zwei Jahre, die teilweise zu Objekten gefaltet werden.

Die Ausstellung ist bis zum 19.11. 2020 vor und nach den Veranstaltungen sowie nach telefonsicher Vereinbarung (0711/388452) zu besichtigen.

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen Dieselstrasse und aHBKE.