Details zur Veranstaltung

Folk & Ethno 

Sa 11.01.2020 20:30 Gjermund Larsen Trio

Eintrittspreise:

20.00 €

17.00 €

Ermäßigung (Schüler/Studenten) 3,00 €, wird an der Abendkasse ausgezahlt.
Bitte gültigen Ausweis mitbringen.


 

 

Manchmal könnte man meinen, dass man in den weiten Fjordlandschaften Norwegens nicht viel von dem, was in der Welt vor sich geht, mitbekommt. Und tatsächlich machen die Norweger nicht jeden Trend mit und besinnen sich lieber auf ihre reiche Tradition.
Trotzdem treibt gerade die norwegische Folkmusikszene eine ungeheure Neugier an, verbunden mit der bezaubernden Fähigkeit, verschiedene Einflüsse fließend in ihre Musik einzubauen. Gjermund Larsen ist das beste Beispiel dafür. In seiner bedachten, gefühlvollen Musik findet der Geiger eine Balance zwischen Klassik, dezentem Jazz und den Volksliedern seiner Heimat. Die norwegische Musik klingt für mitteleuropäische Ohren vertraut und fremd zugleich. Manchmal möchte man an irische oder schottische Melodien denken, nur um im nächsten Moment durch eine neue Wendung überrascht zu werden.

Gjermund Larsen ist Preisträger des „FolkFidel Awards“ und des „Spellemanprisen“, dem norwegischen Grammy. Das gefühlvolle und leidenschaftliche Spiel Gjermund Larsens kann den Zuhörer vom ersten bis zum letzten Klang fesseln. Das neue Album "Salmeklang“ des norwegischen Folk-Geigers Gjermund Larsen ist ein Jubiläumsalbum und feiert das 10-jährige Bestehen des Gjermund Larsen Trios. Darauf verarbeitet und zelebriert Gjermund Larsen persönliche Lebensereignisse: Die Geburt seiner Zwillinge und den 70. Geburtstag seines Vaters. Es ist das Zeugnis eines gefestigten und reifen Musikers, dem die nächsten Lebensstationen sicherlich noch einige Meisterwerke entlocken werden!

Gjermund Larsen komponierte alle Stücke auf "Salmeklang“ selbst und tritt im Gegensatz zu den vorigen Alben noch stärker als Komponist in den Vordergrund. Die einmalige Gelegenheit einen solchen Ausnahmemusiker live zu erleben, sollte man sich nicht entgehen lassen.

Besetzung:

Gjermund Larsen: Fiddle
Andreas Utnem: Piano, Harmonium
Sondre Meisfjord: Kontrabass