• Jallah, Habibi! •

    
                       
  Mi 14.03.2018, 18:00     Anfahrt zur Dieselstrasse         Freier Eintritt  
Jallah, Habibi!

      Weiterempfehlen
Interkulturelle Theaterperformance zum Thema Mann und Frau.  
Premiere      
Theater
Gute Männer und schlechte Frauen- oder gute Frauen und schlechte Männer? Wie soll man sich denn da verhalten? In fünfundvierzig Minuten erforscht das interkulturelle Ensemble der Stage Divers(e) aus syrischer, chilenischer, türkischer, kurdischer, deutscher und sonstiger Perspektive, wie die Geschlechter so zueinander stehen. Sie fanden heraus: in jeder Gesellschaft spielen biologische und soziokulturelle Einflüsse wohl ebenso eine Rolle wie individuelle Vorlieben oder persönliche Vorurteile. Und dann diese Erwartungen! Will man denn das überhaupt? Und wie ist das woanders? Und wann ist es zu viel? Das Ensemble jagt das Pubikum von der Stunde Null an durch die unterschiedlichsten Wetterlagen. Auf gehts, mein Schätzchen! allez, mon amour! Dale, Mi Amor! Jallah, Habibi! Nur nicht steckenbleiben. So viele Ideen so vieler Menschen in ebenso vielen Sprachen! Wir wünschen uns ein ebenso interkulturelles Publikum unterschiedlichster Herkunft! Im Anschluss hoffen wir auf eine gemütliche Runde mit vielen Gesprächen zwischen Akteuren und Publikum. Deutschkenntnisse sind keine Voraussetzung. Die Premiere im Kulturzentrum Dieselstrasse ist der Auftakt für die Tour durch die Region, die im Centraltheater Esslingen im Sommer beendet sein wird. Jallah, Habibi!
Leitung: Babette Ulmer & Philipp Falser mit Ideen von Stefanie Biesolt.